CYBERDYNE IT-Arbeitsplatz, Kosten

Was kostet ein IT-Arbeitsplatz?

Hard- und Software, Service und Support – Was kostet ein IT-Arbeitsplatz wirklich?

Die Frage nach den Kosten an IT-Arbeitsplätzen ist pauschalisiert kaum zu beantworten. Die Anforderungen an die Hard- und Software, an Service und Support für ein Grafik-Design-Büro beispielsweise, sind definitiv andere, als die für ein Sekretariat, von extremeren Ausnahmen ganz zu schweigen. Dass ein IT-Arbeitsplatz Geld kostet, dürfte allerdings eine Binsenweisheit sein. Die wesentliche Frage ist deshalb, ob das Verhältnis zwischen Service und Leistung auf der einen und den Kosten auf der anderen Seite, ein vernünftiges und angemessenes ist. Unsere Spezialisten helfen dabei, dieses Verhältnis zu analysieren und Stärken wie Schwächen aufzudecken.

Die wirklichen Kosten für einen IT-Arbeitsplatz sind vielen Unternehmen nicht bekannt

Ein ambivalentes Bild liefern vor allem kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) in Deutschland. Während ein Teil sehr wohl weiß, was jeder IT-Arbeitsplatz bis ins Detail kostet, gibt es bei dem anderen Teil so gut wie keine Transparenz und folgerichtig auch keine wirksamen Steuerungsinstrumente für den finanziellen Aufwand, den Hard- und Software, Service und Support erfordern. In diesen Fällen sind bestimmte Benchmarks ein nützliches Hilfsmittel, allerdings erfordern sie gewisse Vorbereitungen und Analysen, für die gerade bei den KMU im alltäglichen Arbeitsablauf kaum oder gar keine Zeit bleibt. Benchmarks pro IT-Arbeitsplatz wären beispielsweise der Aufwand für:

  • Hard- und Software
  • Service und Support
  • Lohn- und Gehaltskosten
  • u.a.

Alle Positionen können hohe Kosten produzieren. Bei der Hardware lässt sich Geld sparen, in dem Sie Rechner meiten. Wie bieten Ihnen Microsoft Surface Pro und Surface Books zu einer monatlichen Miete an. Vielleicht ist das auch etwas für Sie.

Personalkosten sind schwerer zu bestimmen als der Aufwand für Hard- und Software, Service und Support

Die Kosten für Hard- und Software, Service und Support sind wahrscheinlich noch am einfachsten aufzuschlüsseln. Was ist aber mit den Personalkosten? Können Sie diese für Ihr Unternehmen an jedem IT-Arbeitsplatz genau bestimmen? Viele Firmen arbeiten mit Durchschnittssätzen, die aber für einen IT-Arbeitsplatz oft nicht die Realität und die Effektivität widerspiegeln. Genau an dieser Stelle greift der Ansatz der CYBERDYNE IT GmbH. Nach einer ausführlichen Analyse Ihrer gesamten IT-Arbeitsplatz-Struktur kann Ihnen der Dienstleister aus Köln exakt die Kosten kalkulieren, die für eine optimale Leistung Ihrer IT-Abteilung anfallen.

Outsourcen – aber richtig

Wie in vielen anderen Branchen bietet sich auch in der IT eine Auslagerung bestimmter Bereiche an professionelle Dienstleister an. Unter cyberdyne.de finden Sie einen kompetenten Ansprechpartner rund um alle Fragen eines IT-Outsourcings zu kalkulierbaren Preisen, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Das Team der CYBERDYNE IT GmbH steht Ihnen mit seiner langjährigen Erfahrung und seinem Know-how gerne zur Verfügung, um jeden IT-Arbeitsplatz in Ihrem Unternehmen zu optimieren.

Ralph Friederichs

1994 gründete er die heutige CYBERDYNE IT GmbH und ist seit dem alleiniger Gesellschafter und Geschäftsführer des Unternehmens. Ralph Friederichs ist Experte und Berater für Cloud Computing, Digitalisierung und Managed IT Services. In seiner Freizeit beschäftigt er sich mit Online Marketing und ist mit dem Mountainbike unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.